Zum Hauptinhalt springen

Ubuntu Leaders Academy

Internationales Trainingsprogramm für Gamechanger*innen

array(71 items)uid => 786 (integer)
   pid => 215 (integer)
   tstamp => 1707734336 (integer)
   crdate => 1707731137 (integer)
   cruser_id => 51 (integer)
   deleted => 0 (integer)
   hidden => 0 (integer)
   sys_language_uid => 0 (integer)
   l10n_parent => 0 (integer)
   l10n_state => NULL
   l10n_diffsource => '{"copyright":"","alternative":"","description":"","link":"","title":"","crop
      ":"","uid_local":"","hidden":"","sys_language_uid":""}
' (130 chars) t3ver_oid => 0 (integer) t3ver_wsid => 0 (integer) t3ver_state => 0 (integer) t3ver_stage => 0 (integer) uid_local => 623 (integer) uid_foreign => 130253 (integer) tablenames => 'tx_edsevents_domain_model_veranstaltung' (39 chars) fieldname => 'image_collection' (16 chars) sorting_foreign => 1 (integer) table_local => 'sys_file' (8 chars) title => NULL description => NULL alternative => 'Ubuntu Leades Academy' (21 chars) link => '' (0 chars) crop => '{"default":{"cropArea":{"x":0,"y":0.0003523950237981429,"width":1,"height":0
      .7559559559559561},"selectedRatio":"headerbildoderbilderslider","focusArea":
      null}}
' (158 chars) autoplay => 0 (integer) copyright => 'IPAV' (4 chars) missing => 0 (integer) type => '2' (1 chars) storage => 1 (integer) identifier => '/user_upload/Afro-Asiatisches_Institut_Salzburg/ubuntu-leaders-academy-1600-
      900.webp
' (84 chars) identifier_hash => '3eb03c0d949ad51a12f5092e535c0569577ea383' (40 chars) extension => 'webp' (4 chars) mime_type => 'image/png' (9 chars) name => 'ubuntu-leaders-academy-1600-900.webp' (36 chars) sha1 => '80f00972239f5c46a5931c4d762fd0353715a1a2' (40 chars) size => 521508 (integer) creation_date => 1707730852 (integer) modification_date => 1707730852 (integer) folder_hash => 'cd01eac7dbb0ab7501177aff090f3e01957174cd' (40 chars) t3_origuid => 0 (integer) file => 623 (integer) width => 1600 (integer) height => 900 (integer) categories => 0 (integer) visible => 1 (integer) status => '' (0 chars) keywords => NULL caption => NULL creator_tool => '' (0 chars) download_name => '' (0 chars) creator => '' (0 chars) publisher => '' (0 chars) source => '' (0 chars) location_country => '' (0 chars) location_region => '' (0 chars) location_city => '' (0 chars) latitude => '0.00000000000000' (16 chars) longitude => '0.00000000000000' (16 chars) ranking => 0 (integer) content_creation_date => 0 (integer) content_modification_date => 0 (integer) note => NULL unit => '' (0 chars) duration => 0 (double) color_space => '' (0 chars) pages => 0 (integer) language => '' (0 chars) fe_groups => NULL metadata_uid => 623 (integer)
Montag, 25.03.2024, 09.00 Uhr bis Freitag, 29.03.2024 11:00 Uhr Veranstalter: Afro-Asiatisches Institut Salzburg weitere Veranstalter: afrika.infoweitere Veranstalter: Friedensbüro Salzburg

Von 25. bis 29. März 2024 wird erstmals in Österreich eine Ubuntu Leaders Academy stattfinden. Das südafrikanisch-portugiesische Trainingsprogramm will junge Menschen dazu befähigen, positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.

Die Ubuntu Leaders Academy wurde bereits in 24 Ländern rund um den Globus durchgeführt. EU und OECD haben das Ausbildungsprogramm als eine der besten Initiativen für Social Entrepreneurship ausgzezeichnet.

Die Grundlage bildet die südafrikanische Philosophie Ubuntu, zu deren wichtigsten Vertreter so herausragende Persönlichkeiten wie Nelson Mandela und Desmond Tutu zählen. Die südafrikanische Lebensphilosophie rückt die Kraft der Gemeinschaft und das Gemeinwohl in den Vordergrund. „Ich bin, weil wir sind“, lautet ihr Leitsatz.

Die Teilnehmer*innen der Ubuntu Leaders Academy erleben eine transformative Reise, die sie dazu ermutigt, ein tiefes, empathisches Verständnis für die Menschen um sie herum zu entwickeln.

 

Agenda

  • Mo., 25. 03. (9:00-17:00 Uhr) | Leading Like Mandela: Ubuntu-Philosophie, Servant Leadership, Transformation von Nelson Mandela zur globalen Ikone
  • Di., 26. 03. (9:00-17:00 Uhr) | Building Bridges: Kompetenzen für das Bauen von sozialen Brücken, Aufbau einer Kultur des Friedens und des Dialogs
  • Mi., 27. 03. (9:00-17:00 Uhr) | Overcoming Obstacles: Umgang und Bewältigung von Hindernissen und Barrieren
  • Do., 28. 03. (9:00-17:00 Uhr) | Ubuntu Lives: Kommunikations- und Storytelling-Techniken für eine bessere Welt
  • Fr., 29. 03. (8:00-11:00 Uhr) | I Have A Dream: Umsetzung der eigenen Lebensmission, persönliche Ziele und Träume

 

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich prinzipiell an alle interessierten Personen, die Ubuntu als Führungsstil kennenlernen wollen.

Die bisherigen Erfahrungen bei der Durchführung, dass vor allem Schüler*innen, Studierende und junge Führungskräfte im Alter von 16 bis 35 Jahren in besonderem Ausmaß von der Ausbildung profitiert haben.

Das Programm wird in englischer Sprache durchgeführt.

 

Trainer*innen

  • Madalena Saldanha (IPAV Lissabon)
  • Maria Guerra (IPAV Lissabon)
  • Keynote (online): John Volmink (Präsident Ubuntu Global Network, Südafrika/USA)  

 

Organisation

  • Termin: Montag, 25. März, bis Freitag, 29. März 2024
  • Ort: Kapitelsaal, Kapitelplatz 6, 5020 Salzburg
  • Teilnahme: kostenfrei
  • Sprache: Englisch
  • Anmeldung erforderlich: office@aai-salzburg.at oder per Eventbrite 

Über Eventbrite anmelden

Kooperationspartner

Die Ubuntu Leaders Academy ist eine Initiative von IPAV in Lissabon und Ubuntu Global Network.

Die österreichischen Kooperationspartner sind das Afro-Asiatische Institut in Salzburg, die Nachrichtenagentur afrika.info in Oberndorf bei Salzburg und das Friedensbüro Salzburg.

Die Durchführung des Programms wird vom Land Salzburg finanziell unterstützt.

 

Zurück