Zum Hauptinhalt springen

Virgil macht Musik -Michael Melo und Maria ist wach

Samstag, 13.04.2024, 20.00 Uhr bis 22:00 Uhr Ernst-Grein-Straße 14, 5020 Salzburg, Österreich Veranstalter: St. Virgil Bildungs- und Konferenzzentrum

Diesen Abend teilen sich 2 junge Singer-Sonwriter*innen. Zum einen ist da ...

 

Michael Melo aus Salzburg, welcher mit seiner Musik bereits Genres wie Cloudrap, Hip-Hop oder englischsprachigen Folk bediente. Nun ist der, an die Generation Z angrenzende, Millennial endgültig bei expressiven, emotionalen und lyrischen deutschen Texten hängengeblieben.

 

Psychische- und gesellschaftliche Probleme stehen thematisch meist im Spannungfeld zwischen Aufgeben und Überwinden. "Heartbreak"- und Liebeserzählungen entspringen in großer Fülle aus seinem melancholischen Wesen. Die Hoffnung geht als letztes verloren. So verlässt das Publikum die Show nach einem intensiven Live-Erlebnis mit einem inspirierten Blick nach vorne.

 

... zum anderen Maria ist wach aus Amstetten, Niederösterreich. Mit ihrem Indie-Folk-Sound und einer warmen, natürlichen Stimme schafft sie eine Atmosphäre, in der man sich verlieren kann. Lieder für die Seele, Lieder für die Träume, Lieder die aufwecken - Lieder für alle.“

 

Zurücklehnen, zuhören, genießen, oder auch mittanzen...kurzum: Musik für die Sinne! Wie immer im gemütlichen Ambiente des Virgil Parkcafés bei freiem Eintritt.

 

Samstag, 13. April 2024 ab 20.00 Uhr im Parkcafé von St. Virgil

 

Die Reihe "Virgil macht Musik" findet ca. 6 Mal im Jahr an Samstagen im Parkcafé von St. Virgil statt. Sie bietet jungen Salzburger Künstler*innen eine Bühne und den Besucher*innen von St. Virgil einen inspirierenden Abend. Der Eintritt ist kostenlos. Wir freuen uns über freiwillige Spenden.

Sa. 13.04.2024, 20.00 bis 22.00 Uhr

Zurück