Zum Hauptinhalt springen

Blackout und seine Folgen - Was tun wenn's nicht nur finster wird, sondern nichts mehr geht

Freitag, 23.06.2023, 20.00 Uhr bis 00:00 Uhr Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Zell am Ziller

Die Wahrscheinlichkeit eines Blackouts in Europa nimmt nach Ansicht von Experten zu, weil u.a. die Bedeutung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur Steuerung der komplexen Stromnetze steigt und dadurch vermehrt Störungen auftreten können.

Da die Folgen eines Blackouts katastrophal sind, ist es wichtig, sich damit zu beschäftigen und gewisse Vorbereitungen zu treffen.

In seinem Vortrag analysiert der gebürtige Lungauer Gottfried Pausch (Oberst im Ruhestand) u.a. die Auswirkungen eines Blackouts und schlägt konkrete Maßnahmen vor, wie derartige Katastrophe bewältigt werden können.
Ort
6280 Zell am Ziller, Unterdorf 2, Marktgemeindeamt
Referent
Gottfried Pausch
Anmeldung

Beitrag

Weitere Termine

Zurück