Zum Hauptinhalt springen

Der Zauber des Neuen Testaments

Freitag, 01.03.2024, 15.00 Uhr bis Samstag, 02.03.2024 17:30 Uhr Ernst-Grein-Straße 14, 5020 Salzburg, Österreich Veranstalter: St. Virgil Bildungs- und Konferenzzentrum

Welche Botschaften stehen hinter den neutestamentlichen Erzählungen? Was sagen sie uns für unseren Alltag heute?

Diese kurzweilige Einführung in das Neue Testament hilft, die Zeit Jesu und der ersten Jüngerinnen und Jünger besser zu verstehen und macht die Hintergründe der verschiedenen biblischen Erzählungen deutlich.

 

Die Seminarreihe beinhaltet folgende Themen:

- Auferstehungsberichte

- Markusevangelium

- Die Briefe an die Gemeinden in Philippi und Rom

- Die Bedeutung des Gewandes im Alten Orient und zur Zeit Jesu

- Die Frage der Sklaverei

 

Zielgruppen:

- Biblisch Interessierte - keine Vorkenntnisse erforderlich

- Bibelrundenleiter*innen und alle, die befähigt werden wollen, eine Bibelrunde zu leiten

 

Leitung:

Margarita Paulus

Seelsorgerin und Theologin, Salzburg

Heinrich Wagner

Bibelreferat, Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg
Kooperation, Information und Anmeldung:

Bibelreferat der Erzdiözese Salzburg

T: +43 (0)662 8047-2070

E: bibelreferat@eds.at
Termine:

I Fr. 01.03.2024 bis Sa. 02.03.2024

II Fr. 05.04.2024 bis Sa. 06.04.2024

III Fr. 14.06.2024 bis Sa. 15.06.2024

IV Fr. 20.09.2024 bis Sa. 21.09.2024

V Fr. 11.10.2024 bis Sa. 12.10.2024

VI Fr. 15.11.2024 bis Sa. 16.11.2024

 

jeweils Fr. 15.00 Uhr bis Sa. 17.30 Uhr

Zurück