Zum Hauptinhalt springen

Wer sorgt und wer enscheidet

Freitag, 12.04.2024, 19.30 Uhr bis 00:00 Uhr Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Alpbach

Niemand kann sich sicher sein, dass er oder sie auch morgen noch in der Lage sein wird, sich um finanzielle Angelegenheiten zu kümmern oder wichtige persönliche Entscheidungen zu treffen, etwa über Operationen oder andere medizinische Behandlungen.
Mit der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung können viele Angelegenheiten bereits im Vorhinein verfügt und bestimmt werden. Die Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen dieser Instrumente, auch im Zusammenhang mit dem neuen Erwachsenenschutzgesetz, werden im Rahmen dieses Vortrages besprochen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Ort
6236 Alpbach, Alpbach 168, Veranstaltungssaal der Gemeinde
Referent
Dr. Mag. Monika Niedermayr
Anmeldung

Beitrag

Weitere Termine

Zurück